Photovoltaik und die Kombination mit Ihrer M-TEC Wärmepumpe

Das Hervorragende an der M-TEC Wärmepumpe ist die Effizienz. Die Wärmepumpe verwandelt durch ihre spezielle Direktverdampfungstechnologie eine Kilowattstunde Strom in fünf Kilowattstunden Heizenergie, oft sogar noch mehr.  Daraus ergeben sich im Vergleich zu herkömmlichen Heizsystemen außerordentlich niedrige Betriebskosten.

Photovoltaik-Anlage auf einem roten Ziegeldach

Durch die ausgeklügelte M-TEC Regelung kann selbst erzeugter Strom aus der Photovoltaik-Anlage für das Heizen und  Kühlen des Hauses verwendet werden. Die Drehzahlregelung der Wärmepumpe passt sich der Photovoltaik-Leistung selbstständig an. Der kostenlose Photovoltaik-Strom kann damit bestmöglich zum Heizen von Haus, Warmwasser und Schwimmbad verwendet werden.

Die Vorteile der Photovoltaik-Integration

  • Maximaler Eigenverbrauch der kostenlosen Photovoltaik-Leistung
  • Hohes Maß an Komfort
  • Langfristige Versorgungs- und Kostensicherheit
  • Wartungsarm