So vernetzen Sie einfach und effizient Ihr Leben in Haus und Wohnung

Wartung und Fehlerdiagnose können über die Fernwartung schnell und unkompliziert durchgeführt werden. Anfahrtskosten und Zeit entfallen.

Zudem können Sie Ihre Heizung von überall aus steuern: Ob Smartphone, Tablet oder Sprachsteuerung – nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten Ihre Raumtemperaturen zu managen.

Durch „Internet Inside“ sind M-TEC Wärmepumpen seit Jahren in der Lage, aktuelle Entwicklungen nutzbar zu manchen. Die Vorteile der digitalen Vernetzung liegen auf der Hand.

Wartung und
Fehlerdiagnose

können über die Fernwartung schnell und unkompliziert durchgeführt werden. Anfahrtskosten und Zeit entfalle

Heizung von überall
aus steuern

Ob Smartphone, Tablet oder Alexa – nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten, Ihre Raumtemperaturen zu managen.

Intelligentes Energiemanagement

Die Kommunikation der Geräte untereinander, wie Photovoltaik, Batteriespeicher oder e-Mobilität ermöglicht einen optimalen Energieeinsatz.

Technologie für eine gute Zukunft

null

Smart Grid

M-TEC Wärmepumpen sind schon heute „Smart Grid Ready“. Mit dieser Funktion können Sie die Kosteneinsparungen zukünftiger Stromnetze nutzen. In Zeiten wo weniger Strom verbraucht wird, wird dieser auch günstiger. Deshalb sollte die Betriebszeit der Wärmepumpe in diesen Zeitraum verschoben werden. Dies erfolgt vollautomatisch durch die intelligente Regelung von M-TEC.
null

Internet Inside

Alle M-TEC Wärmepumpen haben mit „Internet Inside“ die Zukunft bereits fix eingebaut. Dies ermöglicht Ihnen als Kunde, Ihre Wärmepumpe von Ihrem Mobiltelefon, Ihrem Tablet oder vom PC aus zu steuern. Sollte die Wärmepumpe einmal nicht mehr optimal arbeiten, meldet diese automatisch das Problem an den von Ihnen ausgewählten Wärmepumpen-Installateur. Über „Internet Inside“ kann er Anpassungen an den Regelungseinstellungen vornehmen, ohne vor Ort sein zu müssen. Damit sparen Sie Zeit und Geld.
null

Integration von Fremdsystemen

Integration von Fremdsystemen
Die Einbindung einer Photovoltaikanlage, Solaranlage und eines Hausmanagementsystems sind durch die intelligente Steuerung der M-TEC Wärmepumpe möglich. Die Photovoltaikintegration kann den durch PV erzeugten Strom für die Raumwärme sowie Warmwasser-Bereitung, bevorzugt für den Eigenverbrauch, nutzen. Die Einspeisung ins Netz erfolgt erst, wenn der Warmwasser­speicher geladen und das Haus wohlig warm ist. Zudem ist die Einbindung von Batteriespeicher und die Kommunikation mit Ladestationen für die E-Mobilität möglich.